2023 - nach Auszug des B-Wurfs Anfang Juli wurde für Casia und mich das gewohnte Leben anders. Denn: Wir haben Bebba vom wilden Zimt behalten. 

Wieder war es eine eher spontane Entscheidung, einen Welpen zu behalten. Mit Spontanität bin ich in meinem Leben recht gut gefahren und auch diese Entscheidung brachte erneut viele Veränderungen mit sich, anstrengende aber auch schöne. Mit Freude und positivem Antrieb verging die Welpenerziehungszeit dann doch wie im Flug und ich hatte die Chance, eine Art neues Miteinander in unserem Zuhause zu gestalten. Bebba bereichert unser Leben sehr, sie ist aber im Vergleich zu Casia ein anderes Kaliber an Lebhaftigkeit mit eingebauten Sprungfedern. Es gelingt aber mittlerweile wirklich gut, die unterschiedlichen Charaktere in harmonischen Einklang zu halten.  
(Fotos vom 2. Hj 2023 folgen in Kürze)